Biografie

«Ei Crew, eis Ziel, eis Bluet, ein Stil, zwei Dudes, eis Herz, ei Seel, eis Team»* – das sind Fratelli-B. Seit der Jahrtausendwende machen die Brüder Chandro und Flap alias Fratelli-B mittlerweile gemeinsam Musik. Angefangen hat alles auf dem Pausenplatz in Baar. Zusammen mit den anderen Jugendlichen haben sie ihre Idole nachgeahmt und unermüdlich an ersten eigenen Texten gefeilt. 15 Jahre später blicken sie auf eine erfolgreiche Bandgeschichte zurück.Nach vier Alben, über einem Dutzend Videoclips und weit über 200 Konzerten definierten Fratelli-B 2014 die Rap-Szene neu. Zusammen mit ihren Freunden Phumaso & Smack, Bandit und C.mEE riefen sie die Rap-Combo «Möchtegang» ins Leben. Was folgte, waren das gemeinsame Album «Mittwuch Nami», eine Tour quer durch die Schweiz und eine Top-Fünf-Platzierung in den Schweizer Album-Charts. Flap brachte es Ende Jahr treffend auf den Punkt: «2014 grandios, 2015 chan cho.»**

 

 

 

 

 

 

 

Gesagt, getan! Dieses Jahr sind Chandro und Flap wieder als Duo unterwegs und haben ein neues Album im Gepäck. «Welt us» präsentiert sich moderner, reifer und kompakter denn je. Und dennoch ist es immer noch typisch Fratelli-B: Fokussierte Arbeit gepaart mit viel Leidenschaft und Herz. Bereits während der Produktions- und Entwicklungsphase war der Albumname Programm. Chandro und Flap machten die Musik an und die Welt um sich herum aus. Und genau dieses Gefühl soll das 17 Tracks starke Album auch dem Hörer vermitteln und ihm eine Flucht aus dem stressigen Alltag bieten.

Als Novum präsentieren die beiden Brüder auf ihrem fünften Album erstmals Solo-Songs und zeigen damit ihren jeweils ganz eigenen, persönlichen Stil. Und das ist noch lange nicht alles: Fratelli-B wäre nicht Fratelli-B, wenn sie sich für ihr aktuelles Album nichts Aussergewöhnliches ausgedacht hätten. So scheute die Baarer Rap-Combo keine Mühen und trumpft mit diversen Besonderheiten auf: Sie reisten für den Videodreh zu «Fühle nüt» bis an die deutsch-polnische Grenze sowie nach Italien, designten eine limitierte Box inklusive Bonusmaterial und arbeiteten gar mit einem Opernsänger zusammen. Und das Beste daran: Der gesamte Prozess ist dokumentarisch auf einer DVD festgehalten. In diesem Sinne: Fratelli-B an, Welt aus.

* Textauszug aus “Eis Herz, ei Seel“ des Albums “As gäbs keis morn“, 2009

** Textauszug aus dem Video “2014 grandios“, 2014